Facebook Fanbox
Kinospot
März 2019
M D M D F S S
« Mrz    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Archive

Kreativ und kulturell: Zur „Nacht der Bibliotheken“ in die Stadtbücherei

Zur Nacht der Bibliotheken laden ein (v.l.) Kristin Buschhoff (Stadtbücherei), Christoph Wessels, Christine Klang.

Zur Nacht der Bibliotheken laden ein (v.l.) Kristin Buschhoff (Stadtbücherei), Christoph Wessels, Christine Klang.

Nicht nur um Bücher dreht sich alles in der „Nacht der Bibliotheken“, zu der die Stadtbücherei Ahlen am Freitag, 10. März, ab 18:30 Uhr mit einem kreativ-kulturellen Programm einlädt. Mit vielen interessanten und unterhaltsamen Aktionen sollen auch diejenigen gelockt werden, die die Bücherei bislang nur von außen kennen. „Die Stadtbücherei ist mehr als nur Buch-Ausleihe, sie ist ein Ort der Begegnung, des Spielens und Lernens“, beschreibt Christoph Wessels, zuständiger Fachbereichsleiter der Stadt Ahlen, die größte öffentliche Bibliothek der Wersestadt.
Der Begrüßung durch Bürgermeister Dr. Alexander Berger folgt die Eröffnung der Ausstellung „The place to be“. Die Ausstellung zeigt die schönsten Bilder aus drei VHS-Kreativkursen, die zu dem vorgegebenen Thema unter der künstlerischen Leitung von Christiana Diallo-Morick und Dusan Jovanovic entstanden sind. „Ein sehr offenes Thema, das auf verschiedenste Weise bildlich umgesetzt wurde“, sagt Christine Klang von der Volkshochschule Ahlen. Insgesamt finden 40 Bilder von 30 Teilnehmern den Weg in die Schau.
Zum entspannten Zuhören bietet die Lesung mit der Ahlener Autorin Stefanie Lahme Gelegenheit, die gegen 19:30 Uhr aus ihrem Liebesroman „Sleepless in Bangkok“ liest. Kreativ geht es zu bei der Herstellung von Papierskulpturen aus alten Büchern. Zusammen mit Jugendlichen aus dem Innosozial-Projekt „KAI – Kultur all inclusive“ können die Besucher mit einfacher Falttechnik alten Büchern neues Leben einhauchen und dekorative Accessoires basteln.
Abgerundet wird die alle zwei Jahre in NRW stattfindende „Nacht der Bibliotheken“ mit einem Abend-Sonderbuchverkauf ausrangierter Krimis sowie Bild- und Kunstbände, die zum Schnäppchenpreis erworben werden können. Eine Mitarbeiterin der Stadtbücherei informiert den ganzen Abend lang über alle Facetten elektronischer Medien. So gibt sie Ratschläge, wie die Online-Ausleihe „Bibload“ funktioniert, aber auch Wissenswertes über E-Books, E-Book-Reader und Tablets ist aus kompetentem Munde zu erfahren.
Für die jüngeren Besucher ist natürlich auch die neu eingerichtete „Gamezone“ mit vielen aktuellen Konsolenspiele für die Playstation 4 und den Nintendo 3DS an diesem Abend geöffnet. Verschiedene Spiele können vor Ort ausprobiert werden. Außerdem stehen zwei 3-DS-Konsolen zur Ausleihe bereit. Entleihbar sind auch eine große Anzahl an Spielen ab 6, 12 und vereinzelt auch ab 16 Jahren. Nutzungsvoraussetzung ist nur ein gültiger Benutzerausweis der Stadtbücherei Ahlen und eine Einverständniserklärung der Eltern für Minderjährige.
Für Getränke und Knabbereien zwischendurch öffnet das Lesecafé an diesem Abend, das wie gewohnt von Ehrenamtlern des Weltladens „fair“ betreut wird. Geöffnet bleibt die Bibliothek bis 22 Uhr, so lange können auch sämtliche Medien entliehen bzw. zurückgebracht werden.

Klick die Besten
Stadtfenster Aktuell
Aktuelles Stadtfenster
Klug & Weise