Facebook Fanbox
Kinospot
August 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Archive

Pressemeldung: Auf alle Fälle eingestellt

Das ist die Tierklinik im Kleiwellenfeld von Dr. Gereon Viefhues. Seit rund 22 Jahren ist die Klinik auch in komplizierten Krankheitsfällen ein Anlaufpunkt für Tierhalter und deren Schützlinge. Durch eine großflächige Erweiterung im vergangenen Jahr konnten die Kapazitäten der Ahlener Tierklinik nochmals deutlich erweitert werden. Rund 80 Mitarbeiter, davon 25 Tierärzte, betreuen täglich rund hundert Kunden. „Mit der drittgrößten Tierklinik in Nordrhein-Westfalen haben wir eine Institution von überregionaler Strahlkraft am Standort, auf die wir stolz sein können und für die wir NRW weit bekannt sind“, zeigte sich Bürgermeister Dr. Alexander Berger von der Logistik und Infrastruktur beeindruckt, als er jetzt zusammen mit WFG-Geschäftsführer Jörg Hakenesch der Tierklinik einen Besuch abstattete. Für die rund 2000 Operationen jährlich verfügt die Tierklinik über alle medizinischen Instrumente einer regulären Humanklinik. Von Ultraschall über CT bis zum MRT ist alles vorhanden.
Spezialisiert hat sich die Klinik auf den Kleintierbereich und auf die medizinischen Kernkompetenzen Orthopädie, Sportmedizin und Rehabilitation, Dermatologie sowie Zahnheilkunde. Dr. Gereon Viefhues: „Als überregionale Klinik für Kleintiere sind wir sowohl eine Überweisungsklinik, zu der tierärztliche Kollegen Spezialfälle vieler Fachrichtungen überweisen als auch Notfallklinik“. Dabei beeindruckt auch das soziale Engagement des Tiermediziners. „Seit Sommer dieses Jahres bieten wir in Kooperation mit dem Forum gegen Armut ein Pilotprojekt an, bei welchem wir für bedürftige Personen eine kostenfreie Sprechstunde anbieten. Eine Herzensangelegenheit, weil insbesondere für diese Personengruppe Haustiere einen besonderen Bezugspunkt darstellen“, so Viefhues.
Auch WFG-Geschäftsführer Jörg Hakenesch ist von der Erfolgsgeschichte der Tierklinik angetan: „In nur einem Jahr konnte sie die großzügige Erweiterung fertigstellen. Wir freuen uns, als Wirtschaftsförderung auch bei künftigen Erweiterungsvorhaben die Tierklinik Ahlen unterstützen zu können.“

Klick die Besten
Stadtfenster Aktuell
Klug & Weise